Adzine Top-Stories per Newsletter
PUBLISHING ONLINE - In eigener Sache

René Weber neuer Marketing Manager bei ADZINE

Jens von Rauchhaupt, 4. July 2018

Seit Anfang Juli ist René Weber als Marketing Manager bei ADZINE tätig. In dieser neu geschaffenen Position verantwortet der Kommunikationsexperte die Positionierung der Marke ADZINE sowie die Weiterentwicklung der Konferenzprodukte des Unternehmens im Bereich Ad & Marketing Tech – wie beispielsweise „Play Summit“ (18. Oktober 2018) und „New Marketing Tech Summit“ (7. November 2018).

René war mehrere Jahre für namhafte Kommunikationsagenturen tätig, wo er sich vor allem auf die Beratung internationaler Technologieunternehmen im Bereich Digital Marketing und Advertising fokussiert hat (z.B. Adobe Systems / Adobe Marketing Cloud). Daneben hat er bekannte Marken aus den Bereichen E-Commerce und Retail beraten. René kommt von der Hamburger Agentur achtung! zu ADZINE, dort hatte er zuletzt die Position Senior Account Manager inne.

ADZINE-Geschäftsführer Arne Schulze-Geißler kommentiert: „Wir freuen uns sehr, dass René sich bei seinem ‚Seitenwechsel‘ von der Agenturseite für uns entschieden hat. Wir arbeiten schon viele Jahre sehr eng mit ihm zusammen. Er wird ADZINE als Marke und auch die Positionierung unserer Fach-Konferenzen ordentlich vorwärtsbringen“.

René Weber

„In der Ad und Marketing Tech-Branche steckt sehr viel Dynamik und Innovationspotenzial. Als eine der führenden Publikationen und Anbieter von Top-Konferenzen weiß ADZINE wie kaum ein anderes Unternehmen, was die Branche wirklich bewegt. Ein Teil dieses Teams zu sein, ist sehr spannend und bringt viel Gestaltungsspielraum mit sich. Jetzt geht es mit Volldampf unter dem Motto Video Advertising in Motion in die Vorbereitung des Play Summit Mitte Oktober“, erklärt René Weber.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Consent First! - heißt es für Marketer bei der Nutzung von Kundendaten. Mit passender Strategie & Technologie zur erfolgreichen Einwilligung! am 21. April 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Erst Consent, dann Marketing ist das Motto der Zukunft! Die Einwilligung der Nutzer zur Datenverarbeitung wird zu einem zentralen Marketing- und Technologiethema. Die unterschiedlichen Präferenzen der Nutzer hinsichtlich der Verwendung von Daten, gerade auch für unterschiedliche Kommunikations-Kanäle erfordert vollständig integrierte Systeme, um die permanente Aktualität der Einwilligungen für unterschiedliche Anwendungen und Marketingkanäle zu gewährleisten. Wir wollen diskutieren, wie die Technologie in den Unternehmen aussehen muss, damit es in der Praxis funktioniert. Jetzt anmelden!