Digital Marketing

Kristian Meinken wird Media-Chef bei Pilot

26. April 2018 (ft)
Bild: Pilot Presse

Der langjährige Pilot-Geschäftsführer Kristian Meinken wird neuer Gesellschafter der Agenturgruppe und übernimmt zudem die Gesamtverantwortung für den Media-Bereich von Pilot. Mit diesem Schritt möchte das Unternehmen Weichen für die Zukunft stellen. Die unternehmerische Gesamtverantwortung bleibt beim Pilot-Hauptgesellschafter Jens-Uwe Steffens, der sich auch weiterhin operativ engagieren wird.

Seit 2007 ist Kristian Meinken in der Beratung von Pilot und ab 2013 als Geschäftsführer in Hamburg tätig. Zuletzt profilierte sich Meinken maßgeblich durch die Betreuung von Procter & Gamble. Pilot gewann den Konsumgüterriesen 2017 als Kunden in Deutschland mit dem Kollaborationsprojekt TwentyFive in Zusammenarbeit mit Mediacom. Kristian Meinken übernahm die Geschäftsführung der neu gegründeten P&G-Agentur, die er auch weiterhin inne haben wird.

„Mit Kristian Meinken konnten wir unser Top-Management mit einem digitalen Vordenker verstärken, der nach über zehn Jahren bei Pilot unsere DNA grundlegend verinnerlicht hat. Seine Berufung in den Gesellschafterkreis soll einen Generationenwechsel anstoßen, bei dem uns wichtig ist, dass er aus den eigenen Reihen vollzogen wird“, kommentiert Jens-Uwe Steffens, Hauptgesellschafter der pilot Agenturgruppe

Mitgründer und Geschäftsführer Uli Kramer widmet sich derweil neben der Kundenbetreuung verstärkt Entwicklungsthemen wie beispielsweise Local Planet, dem internationalen Verbund unabhängiger Mediaagenturen, und neuen Geschäftsfeldern.