Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

Crossmedia erweitert Führungsebene

9. November 2017 (ft)
Bild: Crossmedia Presse

Schon seit 2012 ist Armin Schroeder an Bord der Geschäftsführung von Crossmedia. Nun übernimmt er als geschäftsführender Gesellschafter auch Anteile und managt gemeinsam mit Stefan Happe vermehrt das übergeordnete Beratungsgeschäft der Mediaagentur.

Armin Schroeder stieg 2006 beim Düsseldorfer Independent ein und baute das Team für Online-Mediaberatung auf. 2012 stieg er schließlich als Geschäftsführer Digital in die Führungsebene bei Crossmedia mit ein. Seither verantwortete er bei der Düsseldorfer Agentur über das weite Kernfeld „Digital Media“ hinaus auch Themen wie Automatisierung, Influencer Relations und Produktion.

Markus Biermann, Gründer und Inhaber der Crossmedia, macht Schroeder nun zum geschäftsführenden Gesellschafter und übergibt ihm Anteile der 1997 gegründeten netzwerkunabhängigen Mediaagentur. In der Vergangenheit hat Schroeder bereits an preisgekrönten Kampagnen für Hornbach, Electronic Arts, die SPD sowie für Spotify maßgeblich mitgewirkt.

Wie aus der Pressemitteilung zu entnehmen ist, blickt er seinen zukünftigen Aufgaben als Mitgesellschafter positiv entgegen: „Es geht darum, heute bereits konkrete Antworten für die Fragestellungen von morgen geben. Für diese Aufgabe sind wir mit dem gesamten Führungsteam perfekt aufgestellt.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media-Optimierung nach Brand und Performance-KPI am 19. August 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Oft scheitert die zielgerichtete Optimierung der Mediaplatzierungen an den eingesetzten, aber wenig hilfreichen Kennzahlen. Welche KPI werden heutzutage für die Kampagnensteuerung genutzt? Welche Herausforderungen gehen mit spezifischen Kennzahlen einher? Wie gelingt ein holistischer Blick auf die Kampagnenperformance, der Brand und Performance-Kennzahlen gleichermaßen einbezieht? Antworten auf diese Fragen liefern ausgewiesene Experten bei ADZINE LIVE. Jetzt anmelden!