ANALYTICS

Rebranding: OnPage.org wird zu Ryte

19. Juli 2017 (ft)
Bild: Ryte Homepage

Der Softwareanbieter für Webseitenoptimierung, OnPage.org, will sich im Rahmen seines 5-jährigen Bestehens und seiner internationalen Expansion neu positionieren und verbindet dies mit einem umfassenden Markenrelaunch. Für Nutzer soll dies vor allem ein verändertes Layout und neue Funktionen mit sich bringen.

OnPage.org bietet mit seiner Software Hilfe zum Qualitätsmanagement von Webseiten und in der technischen und inhaltlichen Optimierung von Webauftritten. Mit dem Launch der neuen Software-Version findet nun gleichzeitig ein komplettes Rebranding statt: Aus OnPage.org wird Ryte.

Auch das Software-Interface passt Ryze mit einer neuen Unterteilung in die drei Module “Website Success”, “Search Success” und “Content Success” im Zuge des Rebrandings an. Die verschiedenen Module werden in der Software bewusst voneinander abgegrenzt, um die Reports nach den Bedürfnissen der Nutzer zu unterscheiden.

Neben Webseiten-Monitoring soll auch die Steigerung der Sichtbarkeit in Suchmaschinen mittels der Software möglich sein. Zudem soll es Hilfestellungen für bessere Inhalte geben.

“Im Zuge der voranschreitenden Internationalisierung haben wir mit Ryte eine neue Marke geschaffen, die es uns ermöglicht, über die Optimierung von Webseiten hinaus zu denken. Den Nutzern unserer Software geben wir professionelle Werkzeuge an die Hand, für ein ganzheitliches Monitoring, Analysieren und Optimieren ihrer digitalen Assets.", so Marcus Tandler, Gründer und Geschäftsführer von Ryte.