DATA & TARGETING

Sizmek mit neuem Data-Chef

17. May 2017 ()
Bild: Sizmek Presse

Der Werbetechnologieanbieter Sizmek baut sein Management-Team aus. Zum 1. Mai 2017 tritt Dr. Volker Hatz die neu geschaffene Position des Chief Data Officer (CDO) an. In dieser Funktion verantwortet er künftig das gesamte Big-Data-Geschäft von Sizmek, darunter den Aufbau neuer Analytics-Konzepte und den Ausbau der datengetriebenen Auslieferung digitaler Werbekampagnen.

Hatz verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der IT- und Marketing-Technologie-Branche. Zuletzt war er Head of SAP XM DMP Solutions bei SAP Exchange Media. Auch davor war Volker Hatz im Laufe seiner Karriere immer wieder maßgeblich an der Entwicklung und Umsetzung neuer datenbezogener Lösungen und Geschäftsmodelle beteiligt. So kreierte Hatz seinerzeit die erste Demand-Side-Plattform am Markt.

Dr. Mark Grether, Executive Chairman bei Sizmek, heißt den neuen CDO willkommen: „Volker Hatz ist seit Anbeginn des Internets, wie wir es kennen, in IT und Werbetechnologie tätig und hat dort immer wieder bahnbrechende Innovationen mitgestaltet. Seine Führungserfahrung und sein Innovationshunger passen perfekt zu Sizmek.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Neue Wege zur Personalisierung im Marketing 2022! am 07. December 2021, 15:30 - 17:00 Uhr

Im Marketing wird seit jeher Relevanz gepredigt - die Kommunikation, das Produkt, der Service soll logischerweise für die Zielgruppe relevant sein. Je mehr man über die Zielgruppe weiß, desto persönlicher und damit relevanter kann das Marketing und auch das Angebot werden. Was aber, wenn wir quasi blind sind, wenn der Kunde den digtalen Laden betritt? Wie wollen wir in Zukunft eine relevante digitale Ansprache realisieren, wenn ein Tracking und die Identifizierung einzelner Profile aufgrund der bekannten Veränderungen der Rahmenbedingungen nicht mehr möglich ist? Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren