SEARCH MARKETING

Neo@Ogilvy gewinnt Search-Etat von Aldi Süd

2. Februar 2017 (ft)
Bild: Foto-Ruhrgebiet - Adobe Stock

Die Media- und Performance-Tochter der Düsseldorfer Agentur Ogilvy, Neo@Ogilvy, hat den Search-Etat von Aldi Süd gewonnen und hat sich dabei gegen zwei Wettbewerber durchgesetzt. Erst im September 2016 konnte sich die Agenturtochter den Media-Etat des Lebensmittel-Discounters sichern.

Seit Mitte 2016 arbeitet Ogilvy – gemeinsam mit Oliver Voss – als Kreativagentur für die umfassende Aldi-Kampagne „Einfach ist mehr" und verantwortet in dieser Funktion klassische und digitale Maßnahmen.

Marc Czesnik, Managing Director Neo@Ogilvy, freut sich über den weiteren Ausbau der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden Aldi Süd: "Mit dem SEA-Etat konnten wir einen weiteren wichtigen Teilbereich von Aldi Süd für uns gewinnen. Das ist ein schöner Vertrauensbeweis für unsere Zusammenarbeit."

Zukünftig will die Agentur das wöchentlich wechselnde Nonfood-Angebot des Discounters strategisch für den Search-Bereich bewerben. Der Start der SEA-Maßnahmen im Rahmen der Angebotskommunikation wird voraussichtlich im März erfolgen.