VIDEO

Teads beruft Martin Lau zum neuen Director Publisher Services DACH

6. September 2016 (ft)
Bild: Teads / Marin Lau

Martin Lau ist ab sofort Director Publisher Services DACH beim Bewegtbild-Vermarkter und Technikdienstleister Teads. Er wird zukünftig aus dem Hamburger Büro den strategischen Ausbau des Publisher-Netzwerks für den deutschsprachigen Raum verantworten. Damit folgt er auf Florian Türck, der sich als Director Programmatic ab sofort ausschließlich auf die programmatische Vermarktung der Outstream-Videos fokussiert. Lau kommt von Axel Springer, wo er zuletzt als Anzeigenleiter der COMPUTER BILD-Gruppe arbeitete

Lau startete seine Laufbahn beim Heise Zeitschriften Verlag in Hannover. Dort arbeitete er unter anderem als Anzeigenleiter von heise online und als Director International Licensing. Nach seiner Tätigkeit beim SPIEGEL-Verlag, wo er anschließend als Objektleiter im Portfoliomanagement unter anderem für die Vermarktung von SPIEGEL ONLINE Mobil und SPIEGEL.TV verantwortlich war, wechselte Lau 2012 zu Axel Springer Media Impact, dem Vermarkter der Axel Springer SE.

Christian Griesbach, Managing Director DACH & Eastern Europe bei Teads, begrüßt den erfahrenen Vermarkter im Teads-Team: „Mit Martin Lau haben wir einen ausgewiesenen Experten in der Vermarktung von Werbeplätzen für uns gewinnen können. Mit seiner Erfahrung auf Publisherseite bringt er das Verständnis und das Wissen mit, worauf es bei der Einbindung von Werbeformaten ankommt.“