Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Google kündigt Cross Device Remarketing an

26. September 2016

Bisher eher eine Domäne von Facebook und seinem 'People Based Marketing' versucht Google im Rahmen der Advertising Week auf den Cross-Channel Zug aufzuspringen. In einem Blogbeitrag kündigt Brad Bender, Vice President of Display- und Videowerbung eine neue Cross-Device Remarketing Lösung für das Google Display Network an.

Den Nutzer mit der passenden Werbung in der richtigen Nutzungssituation und passend zu seinem Kaufentscheidungsprozess werblich anzusprechen, ist der heilige Gral in der digitalen Werbung. Nachdem Google den Werbetreibenden zunächst mit Attribution 360 mit Analysedaten versorgte, soll nun der zweite Streich in Form der Werbeansprache folgen: Advertiser können demnächst über DoubleClicks Bid Manager je nach Tagesverlauf den Nutzer auf unterschiedlichen Endgeräten passend mit Werbung ansprechen. Diese Cross Device Remarketing Lösung für das Google Display Netzwerk soll noch heute offiziell im Rahmen der Advertising Week genauer vorgestellt werden.

Hier geht’s zum Blogeintrag von Brad Bender

EVENT-TIPP ADZINE Live - Case Study: Server-side Tracking - Die Zukunft der Datenerhebung am 25. August 2022, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

2023 wird das Jahr der großen Veränderung für Ihr Marketing Setup. Pixum hat es vorgemacht. Mit Server Side Tracking von JENTIS wurde eine First-Party Daten Strategie entwickelt, durch die sich die Anzahl der erhobenen Conversions um bis zu 29,2% steigerte und 55% der Customer Journeys korrigiert wurden - ein Resultat, das starken Einfluss auf die Medien-Aussteuerung und damit auch auf den Umsatz hat. Jetzt anmelden!

Tech Finder

Jobs

Das könnte Sie interessieren

Whitepaper