trustedDialog misst Verweildauer der Nutzer in E-Mail

30. Mai 2016 (jvr)
Bild: Sergey Nivens - Dollarphotoclub.com

Der Online-Vermarkter United Internet Media führt im trustedDialog Standard Viewtime als neue Kennzahl ein. Der Leistungswert gibt an, wie lange ein Nutzer sich mit einer E-Mail oder einem Newsletter tatsächlich beschäftigt hat. Analysiert wird die Öffnungsrate sowie die konkrete Verweildauer direkt in der Inbox, sobald die Viewtime über eine Sekunde beträgt.

Die Viewtime funktioniert bei den trustedDialog-Partnern WEB.DE, GMX, 1&1 und freenet.de. Jede einzelne Öffnung einer E-Mail wird dokumentiert und kann so einen Durchschnitt über alle verschickten Nachrichten hinweg bilden. Als Service wird in regelmäßigen Abständen ein Durchschnitt der Viewtime einzelner Branchen gebildet. Damit können Unternehmen erkennen, wie stark die eigenen Mails im Vergleich zur Konkurrenz funktionieren und wie sich die durchschnittliche Verweildauer auf mobilen und stationären Endgeräten unterscheidet.

„Mit Viewtime schafft trustedDialog für den Werbekunden mehr Transparenz im digitalen Dialogmarketing. Die Analyse der Öffnungsdauer zeigt den Werbekunden, wie interessant und wertvoll der Inhalt einer bestimmten Werbemail beziehungsweise einer Newsletter-Nachricht ist. Durch Optimierung identifizieren Versender die relevanten Stellschrauben, um Empfänger länger für ihre Botschaft zu begeistern. Damit wird das Dialogmarketing mit trustedDialog noch effizienter“, sagt Rasmus Giese, CEO der United Internet Media GmbH.