Adzine Top-Stories per Newsletter
MOBILE

Publicitas will Engagement durch kreative Rich Media Ads erhöhen

9. March 2016 (ft)

Der Werbevermarkter Publicitas hat seine neuen Rich Media-Formate für mobile Geräte vorgestellt. Die Formate sollen mobile Werbebanner interessanter machen und zu mehr Engagement führen. Sie bieten dem Nutzer bessere Möglichkeiten mit dem Werbemittel zu interagieren, während er auf der Seite des Werbeträgers bleibt, zur Freude der Publisher.

Die Ads haben eingebaute Funktionen, wie Click-to-Call, Registrierung von E-Mail und Telefonnummern sowie das Versenden von Coupons und Wegbeschreibungen des nächsten Geschäfts oder Restaurants, das beworben wird.

Bei vielen der Werbeformate handelt es sich um Slideshows, die auf unterschiedliche Art und Weise präsentiert werden. So gibt es zum Beispiel eine Art Kartendeck, das aus Bildern besteht, die der Nutzer von einem Stapel wischen kann oder einen sich drehenden 3D-Würfel und auf jeder Seite ein Bild hat.

Auch Video-Formate werden angeboten. Das Highlight bildet ein 360-Grad-Video von einer Location, in der sich der Nutzer durch Hin- und Herwischen umsehen kann. Weitere Formate bieten unter anderem ein Preview des eigentlichen Videos an oder werden automatisch und lautlos gespielt.

Alle Formate können hier ausführlicher angesehen werden.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Puristic Programmatic - "einfach" die Message zur Zielgruppe am 26. February 2021, 11:00 - 12:30 Uhr

Das Ziel dieser Session ist, den TeilnehmernInnen eine praktische Anleitung für den erfolgreichen Einsatz der Automatisierung im Online Advertising zu geben. Unsere Experten beleuchten das Thema von unterschiedlichen Blickwinkeln (Agentur, Vermarkter, Datenanbieter und Werbetreibender) und entwickeln gemeinsam den hands-on Leitfaden für Puristic Programmatic Advertising. Was ist die Basis für erfolgreiche Werbekampagnen in Programmatic Advertising? Was muss man beachten bevor die Kampagnen starten? Machen datengetriebene Werbekampagnen immer Sinn? Cookie-less Targeting: neue Verpackung für alte Lösungen oder innovative Entwicklung? Fancy Werbemittel: helfen dem Abverkauf und lenken die Aufmerksamkeit ab? Erwartungsmanagement der Werbetreibenden: Basis für die vertrauensvolle Zusammenarbeit oder schlechte Verkaufsstrategie? All diese Fragen und Anforderungen wollen wir diskutieren und beantworten. Und nicht zuletzt auch die Frage, ob nicht jeder Werbungtreibender so ein Basic Set-up parat haben sollte, um seine Marke und Produkte effizient und effektiv zu kommunizieren? Jetzt anmelden!