PROGRAMMATIC

Yahoo bündelt Programmatic Advertising unter BrightRoll

1. Oktober 2015 (jvr)

Nachdem Yahoo die Video Advertising Plattform BrightRoll Ende 2014 übernommen hatte, wird nun langsam ein Schuh draus. Denn Yahoo wird sein gesamtes programmatisches Angebot unter BrightRoll bündeln. Das gilt sowohl für die eigene DSP Lösung, die nun BrightRoll DSP heißt, als auch für die Marktplatzlösung, die BrightRoll Exchange.

Seit dem Erwerb von BrightRoll durch Yahoo im Dezember 2014 konzentriert sich das Unternehmen auf die Schaffung eines offenen, formatunabhängigen Portfolios von programmatischen Einkaufs- und Verkaufstools.

BrightRoll DSP

BrightRoll DSP soll ein effizientes Programmatic Buying in den Bereichen Video, Display und Native Advertising auf Yahoo Inventar ermöglichen. Dabei nutzt die Plattform den exklusiven Zugang zu den Daten von Yahoo und damit einen Einblick in das Nutzungsverhalten von einer Milliarde Menschen. Laut Yahoo seien es 165 Milliarden „Data Events“, die dabei täglich herangezogen werden, um die richtige Zielgruppe ansprechen zu können.

BrightRoll Exchange

BrightRoll Exchange verbindet Verkäufer und Käufer von Video- und Display-Content, darunter auch viele Eigeninhalte von Yahoo und anderen Publishern. Der Austausch ist abgestimmt mit 100 DSPs und ermöglicht den Zugang zu tausenden Seiten und Apps über RTB, private Marktplätze und Programmatic Direct.

Advertiser können eigene Daten in Yahoo Gemini integrieren

Yahoo stellt zudem für Yahoo Gemini, dem Marktplatz für geräteübergreifende Such- und Nativeanzeigen, ein neues Custom Audience Feature vor. Werbetreibende können damit eigene Daten zusammen mit Daten von Yahoo parallel einsetzen, um die Zielgruppe effizienter über verschiedene Geräte hinweg zu verfolgen.

Darüber hinaus hat Yahoo das Yahoo Preferred Partner Programm ins Leben gerufen. Es verbindet Werbetreibende mit einer Community von Technologie- und Serviceanbietern, darunter Acquisio, ChannelAdvisor, Dealer.com und DrivenLocal, Fiksu, Kenshoo sowie Marin Software, Sprinklr und Tealium. Das Programm soll mehr Such- und Native Advertising-Anfragen generieren. Somit können bessere Ergebnisse sowohl für Partner als auch für Werbetreibende geliefert werden. Die Partner des Programms werden von Yahoo ausgewählt, um den Anspruch an Qualität und Kundenservice zu gewährleisten.