SOCIAL MEDIA - Search FYI:

Facebook verbessert Suchfunktion

23. Oktober 2015 (jvr)
Grafik: Screenshot Facebook

Obwohl pro Tag 1,5 Mrd. Suchanfagen auf Facebook eingehen, galt Facebooks Suchfunktion eher als fehlerbehaftet. Das könnte sich jetzt mit Search FYI ändern. Neben Beiträgen aus dem eigenen Freundeskreis wird Facebook nun auch Inhalte aus öffentlichen Posts im Suchergebnis sichtbar machen. Dazu indexierte Facebook nach eigenen Angaben zuletzt 2 Billionen Facebook Beiträge.

Die neue Suchfunktion ist zunächst nur in der englischsprachigen Version für Desktop, iOS und Android verfügbar und soll dem Facebooknutzer bessere Ergebnisse zu aktuellen Ereignissen geben, die im Netz besonders stark diskutiert werden. Ähnlich wie bei Google Suggest werden die ersten Suchergebnisse in Echtzeit und personalisiert im Ergebnisfenster als Vorschlag aufpoppen.

Grafik: Facebook Search

Besonders stark diskutierte Themen werden nun hervorgehoben, sodass die Nutzer diesen Inhalten schneller folgen können. Öffentliche Posts, die besonders häufig geteilt und diskutiert werden, kann der Nutzer per Tap-Funktion ansteuern. In den so ausgewählten Beiträgen hebt Facebook einzelne Meinungen, Zitate und Phrasen noch einmal deutlich hervor (siehe Abbildung rechts).

Quelle: Facebook News