ECOMMERCE - Online mit Offline kombinieren

SinnerSchrader realisiert Multi-Channel-Strategie für Globus

13. November 2014 (gy)

Mit Unterstützung von SinnerSchrader überträgt die Warenhauskette Globus AG ihre Qualitäten aus dem Offline- in den Online-Handel. Hierfür realisiert SinnerSchrader die Multi-Channel-Strategie des Schweizer Einzelhändlers. Auf der neuen Globus.ch sollen redaktionelle Inhalte und Fotostrecken Inspirationen für den nächsten Einkauf liefern.

Gemeinsam mit SinnerSchrader entwickelte Globus die neue Plattform, die den Mittelpunkt einer Multi-Channel-Strategie bildet.  Über das „Click & Collect“-Prinzip können Kunden ihre Waren bequem online zusammenstellen und anschließend in ihrer Wunschfiliale abholen oder nach Hause liefern lassen. Zusätzlich sollen Promotionen zukünftig online sowie offline einsetzbar sein. Kunden sei es dadurch möglich einen per Post erhaltenen Rabattgutschein in den Filialen sowie auf globus.ch gleichermaßen einzulösen. Auch die Vorteile der Globus-Kundenkarten können fortan auch online in Anspruch genommen werden. SinnerSchrader erweiterte hierfür de Features des E-Commerce-Frameworks hybris, das als Basis der neuen technischen Architektur von globus.ch dient.