DISPLAY ADVERTISING

Rubicon Project eröffnet Rechenzentrum in Frankfurt

3. September 2014 (hc)

Der SSP-Betreiber (Supply-Side Plattform) Rubicon Project verstärkt seine Präsenz in der Region Nordeuropa. Dafür hat Rubicon zwei neue Mitarbeiter eingestellt und eröffnet ein zweites europäisches Rechenzentrum in Frankfurt.

Mit dem neuen Rechenzentrum in Frankfurt und zwei neuen Mitarbeitern will Rubicon Project den Service für Käufer und Verkäufer in Nord-, Mittel- und Osteuropa weiter verstärken. Es ist Rubicons zweites Rechenzentrum in Europa mit dem der SSP-Anbieter bei steigendem Handelsvolumen kurze Responsezeiten grantieren kann. Rubicon Projects Advertising-Automation-Cloud wickelt nach eigenen Angaben pro Sekunde 2,5 Millionen Anfragen ab und bearbeitet jeden Monat Billionen Gebote im Auftrag vieler internationalen Publisher und App-Entwickler.

EVENT-TIPP: Adzine-Live - Edition #2 - Advertising IDs: Funktion und Bedeutung für Advertiser und Publisher am 19. November 2020, 10:00 Uhr

Die Tage adressierbaren Web-Traffics, der auf 3rd-Party Cookies basiert, scheinen gezählt. Warum IDs in Zukunft so eine wichtige Rolle spielen sollen und wie sie funktionieren, beleuchten wir in der 2. Edition von ADZINE LIVE Programmatic & Adtech. Wir liefern Antworten auf die unzähligen Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Advertising IDs. Jetzt anmelden!