PERFORMANCE - Pitch gewonnen:

defakto.kreativ gewinnt Dialogmarketing-Etat von Vorwerk

16. September 2014 (sg)

Die in Erlangen ansässige Agentur defakto kreativ GmbH mit Büros in München und Hamburg hat in einem Pitch den Dialogmarketing-Etat von Vorwerk gewonnen. Defacto.kreativ wird das Familienunternehmen Vorwerk bei der Konzeption und der Implementierung von Dialogmarketing Maßnahmen sowie beim Aufbau eines Lead-basierten Vertriebs unterstützen.

Vorwerk ist in Deutschland unter anderem mit den Marken Vorwerk (Teppichböden), Kobold (Raumpflege), Thermomix (multifunktionale Küchenmaschine) und JAFRA Cosmetic präsent, die alle über Direktvertrieb verkauft werden. „Das Team von defacto kreativ hat uns sowohl strategisch, konzeptionell als auch kreativ überzeugt. Die von defacto kreativ präsentierten Ideen und Konzepte waren nicht nur ganzheitlich durchdacht, sondern auch gut auf unser sehr spezifisches Direktvertriebsmodell abgestimmt“, sagt Felix Withöft, Marketingdirektor bei Vorwerk, mit Firmensitz in Wuppertal.

André Lutz

André Lutz, Geschäftsführer von defacto kreativ: „Wir erleben gerade, dass viele Direktvertriebsunternehmen umdenken. Umso mehr freut es uns, dass wir Vorwerk als einen Vorreiter des Direktvertriebs bei der Vermarktung seines großartigen und innovativen Produktportfolios über den Dialogkanal unterstützen dürfen.“