VIDEO

Video Verifier ermittelt Werbedruck von Online-Video-Kampagnen

31. July 2014 ()

Die Agenturengruppe VivaKi hat in Zusammenarbeit mit dem Video Network smartstream.tv ein Werkzeug entwickelt, um den Werbedruck von Online-Video-Kampagnen zu ermitteln. Der VivaKi Video Verifier durchsucht die großen Vermarkter nach Videokampagnen und errechnet dazu mit welchem Werbedruck der Wettbewerb Videowerbung einsetzt.

Alfred Heideklum

Alfred Heidekum, Chief Technology Officer VivaKi: „Der VivaKi Video Verifier ist im Grunde eine Video-Ad-Suchmaschine, die alle großen Bewegtbildvermarkter scannt und für jedes Video prüft, welche Werbung darin geschaltet ist. Die Impressions von Video-Ads, die aufgrund von Targeting nur bestimmten Betrachtern angezeigt werden, werden mit Hilfe eines speziellen, von uns entwickelten Algorithmus‘ hochgerechnet, so dass wir den Werbedruck auch dieser Kampagnen ermitteln können.“

Das webbasierte Trackingtool für Real Time Benchmarking erlaubt außerdem den Vergleich von Video-Kampagnen, etwa den eigener Kampagnen mit denen des Wettbewerbs. Lothar Prison, Chief Digital Officer VivaKi ergänzt: „Mit dem VivaKi Video Verifier tragen wir der steigenden Relevanz von Online-Video im Mediamix unserer Kunden Rechnung. Video-Ads haben inzwischen ihren festen Platz in nahezu jedem Mediaplan und ergänzen die TV-Strategie. Es ist nicht hinnehmbar, dass Wettbewerbsanalysen hier so viel schwieriger sein sollen als im TV. Deshalb haben wir selbst investiert und mit dem VVV ein Werkzeug entwickelt, das unseren Kunden Wettbewerbsvorteile bringen kann.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Planung und Messung von Cross-Platform Video-Kampagnen am 16. September 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Vielfalt der Platzierungen und Plattformen für Videowerbung nimmt weiter zu. Treiber sind insbesondere das wachsende CTV Angebot, Social Networks und generell der starke Nutzungstrend von gestreamten Videocontent. Den Ursprung haben die meisten Bewegtbildkampagnen aber nach wie vor im linearen TV. So gilt es TV-Planung und digitale Metriken für die Zukunft zu kombinieren, um eine möglichst effiziente wie effektive Umsetzung und Ergänzung der Kampagnen auf digitalen Plattformen zu gewährleisten. Wir wollen untersuchen, wie die Planungsansätze in der Theorie und der Praxis heute aussehen. Zudem wollen wir auch mit unseren Experten über die heutige Messbarkeit und die Wirkungseffekte der unterschiedlichen Kanäle sprechen. Jetzt anmelden!