ANALYTICS

Big App Data: Yahoo übernimmt Flurry

22. Juli 2014 (jvr)

Yahoo hat den Mobile App Tracking und Analyse-Anbieter Flurry übernommen. Flurry hat seine Analyse-Software in 542.000 Smartphone- und Tablet-Apps integriert und ist für seine ansprechenden, aber auch äußerst optimistischen Prognosen zur Entwicklung des mobilen Werbemarktes bekannt. Das Ganze soll dem Internetkonzern über 200 Mio. US Dollar wert gewesen sein.

Auch Yahoo hat mit seinen weltweit 450 Mio. Mobile Active User (MAUs) eine Mobile First Strategie. Hier scheint Flurry gut in die Pläne hineinzupassen. 170.000 App-Entwickler nutzen die SDK (Software Development Kit) von Flurry. Flurry Analytics ist auf durchschnittlich sieben Apps pro Gerät integriert. Auf diese Weise lassen sich im Monat die App-Aktivitäten von über 1.4 Mrd. Endgeräte nachverfolgen. Auch Amazon soll an einer Übernahme von Flurry interessiert gewesen sein, entschied sich aber dann doch für eine eigene Lösung.