PERFORMANCE

crobo übernimmt TrafficCaptain

1. April 2014 (stg)

Die Berliner Games Performance Marketing Anbieter von crobo übernehmen TrafficCaptain. Mit der Übernahme des in Hamburg ansässigen Games Performance Networks wächst das crobo Team auf über 50 Mitarbeiter. Diese verteilen sich zukünftig auf die zwei Standorte in Hamburg und Berlin.

Advertiser und Publisher im crobo Werbenetzwerk sollen durch die Übernahme von der Expertise der internationalen TrafficCaptain-Mitarbeiter profitieren. Gleichzeitig wird das weltweite crobo Werbenetzwerk erweitert. Besonders in Lateinamerika und Asien steigert crobo die Reichweite für Performance-Kampagnen zur Gewinnung neuer Spieler für mobile und browserbasierte Free-to-Play-Games.

Die Übernahme von TrafficCaptain ist für den crobo CEO Matthias Lesch ein weiterer Schritt auf dem Weg, crobo zu einer der größten Games Performance Marketing Plattformen zu machen: „Mit der Übernahme von TrafficCaptain können wir ein eingespieltes Team von internationalen Marketing-Experten mit einer großen Leidenschaft und Expertise für Games in der crobo Familie begrüßen. Mit dem Hamburger crobo Büro wollen wir den Kontakt zu den zahlreichen Spieleanbietern an der Elbe intensivieren. Gleichzeitig werden unsere neuen Mitarbeiter auch ihre internationalen Kunden weiterhin umfassend betreuen.“

Sandra Fisher wird als vormaliger TrafficCaptain COO bis auf weiteres das Hamburger Büro führen und darüber hinaus für die reibungslose Integration des Teams und der Prozesse sorgen. Gegründet wurde TrafficCaptain 2012 als Games Performance Network von dem Hamburger Risikokapitalgeber iVentureCapital.