Adzine Top-Stories per Newsletter
SOCIAL MEDIA

Oscarverleihungen sorgen für weltweites Retweet-Gewitter

3. März 2014 (hc)

Der Elektronikhersteller Samsung hat auch in diesem Jahr keine Mühen gescheut, um sich bei der Oscarverleihung in Szene zu setzen. Neben einer mächtigen Videowand im so genannten „Green Room“ und Werbeflächen sponserte Samsung auch Smartphones für die Stars. Die Moderatorin Ellen DeGeneres benutzte das gesponserte „Galaxy Note 3“ um auf der Bühne zwei „Selfies-Fotos“ zu produzieren. Eines der beiden ist inzwischen mit über 2,4 Millionen Retweets jetzt bereits der am meisten geteilte Beitrag, den das Netzwerk je gesehen hat.

Kein Ende ist in Sicht. Allein innerhalb der letzten Stunde kamen über 100.000 Retweets dazu. Zum Vergleich der bisherige Rekordhalter: Ein Photo von Obama zur Wiederwahl 2012 kam bisher auf rund 750.000 Retweets.

Das Ellen DeGeneres privat kein Samsung benutzt, lässt sich daraus erahnen, dass sie Backstage von einem iPhone twitterte. Twitter selbst stellt Informationen zum benutzten Gerät bereit. Ein weiterer Tweet von DeGeneres wurde, vermutlich von ihrem Social Media Team, über Adobe Social verschickt.

Samsung dürfte sich auf jeden Fall über den Erfolg der Aktion freuen. Mit dem Bild selbst verbreiten sich auch die Bilder von der Entstehung, auf denen dann das Samsunggerät zu sehen ist. Das Unternehmen soll zwischen 2009 und 2013 allein 24 Millionen US-Dollar in die Oscarverleihungen investiert haben.