ONLINE VERMARKTUNG

Ströer vermarktet Promiflash

21. Februar 2014 (hc)

Ströer Digital übernimmt die Vermarktung das Online-Boulevardmagazin Promiflash. Das Mandat umfasst die stationäre Internetseite promiflash.de, das Videoportal promiflash.tv sowie die mobile Website und die Apps. Im aktuellen AGOF-Ranking befindet sich Promiflash auf Platz 49 mit 3,89 Millionen Unique Usern. 45 Vollzeitredakteure stehen hinter der Produktion der News und Bewegtbildinhalte.

Tino Keller, Gründer von Promiflash: „Mit Ströer Digital haben wir einen kompetenten Vermarkter an unserer Seite, mit dem wir Werbekunden innovative Werbeformate in den Bereichen Online, Bewegtbild und Out-of-Home anbieten können. Unsere aufwändig produzierten Inhalte bieten dafür das optimale Umfeld.“