BRANDING

Dr. Oetker betreibt Onlinebranding mit Spiele-App

16. Dezember 2013 (gy)

Der traditionelle Lebensmittelkonzern Dr. Oetker und die Agentur für Markenkommunikation BBDO Proximity stellen die erste Spiele-App von Dr. Oetker vor. Der „Pizza Wizzard“ basiert auf der Sortenvielfalt der Tiefkühlpizzen und wurde von BBDO Proximity konzipiert und gestaltet. Das Spiel ist kostenlos und ab dem 16. Dezember vorerst als iPad-App im App-Store zu erhalten. Begleitet wird der Start der App von einer Weihnachtsspielaktion auf der Facebook-Seite von Dr. Oetker.

Pizza Wizzard Spiel, Quelle: Dr. Oetker

Bei dem Spiel handelt es sich um ein Durcheinander von Pizzen, bei denen ein Viertel der Pizza aus Prosciuzzo besteht und zur Hälfte aus Salami. Ziel des Spieles ist es, durch das drehen der Pizzateller die einzelnen Pizzen mit möglichst wenigen Spielzügen zu vervollständigen. Der Pizza Wizzard fördert nicht nur das Geschick und strategische Denken der Nutzer, sondern bietet auch Entertainment und Beteiligung, welches Produkt und Marke kreativ vereint. Die Weihnachtspielaktion bietet allen Nutzern die nicht über ein iPad verfügen die Gelegenheit das Spiel als Flashversion zu spielen.