ONLINE VERMARKTUNG

Dirk Kraus zurück bei YOC

10. September 2013 (stg)

Der Aufsichtsrat der YOC AG hat Dirk Kraus zum weiteren Vorstand der Gesellschaft bestellt, um den bisherigen Alleinvorstand, Dirk Freytag (CEO), bei der Reorganisation des Unternehmens nach dem Verkauf des Mobile Technology Bereichs (Sevenval) zu unterstützen.

Genau vor einem Jahr trennte YOC sich von Dirk Kraus. Fast auf den Tag genau kommt nun die Meldung, dass er wieder im Vorstand tätig wird. Als Unternehmensgründer hat Dirk Kraus die YOC AG über 12 Jahre aufgebaut und deren Entwicklung zum spezialisierten Mobile-Anbieter im Bereich Media und Tech verantwortet. Dirk Freytag, CEO von YOC sagte: „Wir freuen uns sehr, auf die Expertise des Gründers beim weiteren Ausbau des Marktvorreiters für Werbung auf mobilen Endgeräten zurückgreifen zu können.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Planung und Messung von Cross-Platform Video-Kampagnen am 30. June 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Vielfalt der Platzierungsmöglichkeiten und Plattformen für Videowerbung nimmt weiter zu. Treiber sind soziale Medien, die mobile Nutzung und auch der starke Nutzungstrend von gestreamten Videocontent. Den Ursprung haben die meisten Bewegtbildkampagnen aber nach wie vor im linearen TV. So gilt es TV Planung und digitale Metriken zu kombinieren, um eine möglichst effiziente wie effektive Umsetzung und Ergänzung der Kampagnen auf digitalen Plattformen zu gewährleisten. Wir wollen untersuchen, wie die Planungsansätze in der Theorie und der Praxis heute aussehen und mit welchen Methoden wir in der Zukunft rechnen können. Jetzt anmelden!