BRANDING

onemillionreasons: razorfish baut aus Fan-Statements einen virtuellen Audi R8

8. August 2013 (hc)

Razorfish, digitale Leadagentur von Audi Deutschland, hat für den Autohersteller ein Webspecial entworfen. Unter dem Motto „Eine Million Audi Deutschland Fans – jeder einzelne hat seinen Grund“ ruft Audi seine Fans auf, ihre Gründe mitzuteilen, warum ihnen die Marke so am Herzen liegt. Alle öffentlichen Mitteilungen bei Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram mit dem Hashtag #onemillionreasons werden eingesammelt und landen, durch einen schwarzen Ball repräsentiert, auf der Microsite. Alle Bälle zusammen formen ein 3D-Modell des neuen Audi R8

Screenshot der Audi-Microsite #onemillionreasons. Jede Kugel ein Fan-Statement.

Besucher der Seite navigieren durch die einzelnen Fan-Statements und können jeden Beitrag durch Klick auf die jeweilige Kugel einsehen. Möglich macht dies WebGL-Technologie. Für die Umsetzung kooperierte die Agentur mit den Spezialisten von Minivegas.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Planung und Messung von Cross-Platform Video-Kampagnen am 30. June 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Vielfalt der Platzierungsmöglichkeiten und Plattformen für Videowerbung nimmt weiter zu. Treiber sind soziale Medien, die mobile Nutzung und auch der starke Nutzungstrend von gestreamten Videocontent. Den Ursprung haben die meisten Bewegtbildkampagnen aber nach wie vor im linearen TV. So gilt es TV Planung und digitale Metriken zu kombinieren, um eine möglichst effiziente wie effektive Umsetzung und Ergänzung der Kampagnen auf digitalen Plattformen zu gewährleisten. Wir wollen untersuchen, wie die Planungsansätze in der Theorie und der Praxis heute aussehen und mit welchen Methoden wir in der Zukunft rechnen können. Jetzt anmelden!