Adzine Top-Stories per Newsletter
E-MAIL MARKETING - Multiscreen

Passgenaue E-Mails für alle Endgeräte

26. August 2013 (jvr)

Mit der „Ultra Responsive E-Mail“ stellt der Online CRM Technologie- und Beratungsanbieter artegic ein neues Format für
das Dialogmarketing mit mobilen Zielgruppen vor. Die E-Mail Marketing Lösung kombiniert klassische Elemente aus responsivem Design mit einer Endgeräteerkennung und darauf basierender, serverseitig responsiver Media-Technologie.

Neben der Anpassung der Form an unterschiedliche, auch ältere Endgeräte ermöglicht die Ultra Responive E-Mail auch eine Anpassung  der Inhalte je nach Endgerät und Nutzungskontext. „Mit der Ultra Responsive E-Mail wird die mobile E-Mail Kommunikation neu erfunden", freut sich Stefan von Lieven, CEO der artegic AG. Erst durch eine Berücksichtigung und Individualisierung auf den mobile Nutzungskontext, schöpft die mobile E-Mail ihr Potential wirklich aus. Bislang ging es nur darum, daß E-Mails auf Smartphones nicht gruselig aussehen."

Geräte- oder anbieterspezifische Dienste, Öffnungszeitpunkt, Wetter oder Lifecycle-Informationen können in Echtzeit für die Veränderung von E-Mails genutzt werden, um live auf den jeweiligen Nutzungskontext des Empfängers einzugehen. So kann eine, nach dem Einkauf am POS für den Kunden ausgelöste, E-Mail bei mobiler Öffnung innerhalb der ersten 90 Minuten einen anderen Inhalt haben, als wenn der Kunde die gleiche E-Mail erst später an seinem PC öffnet, verspricht artegic.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Puristic Programmatic - "einfach" die Message zur Zielgruppe am 26. February 2021, 11:00 - 12:30 Uhr

Das Ziel dieser Session ist, den TeilnehmernInnen eine praktische Anleitung für den erfolgreichen Einsatz der Automatisierung im Online Advertising zu geben. Unsere Experten beleuchten das Thema von unterschiedlichen Blickwinkeln (Agentur, Vermarkter, Datenanbieter und Werbetreibender) und entwickeln gemeinsam den hands-on Leitfaden für Puristic Programmatic Advertising. Was ist die Basis für erfolgreiche Werbekampagnen in Programmatic Advertising? Was muss man beachten bevor die Kampagnen starten? Machen datengetriebene Werbekampagnen immer Sinn? Cookie-less Targeting: neue Verpackung für alte Lösungen oder innovative Entwicklung? Fancy Werbemittel: helfen dem Abverkauf und lenken die Aufmerksamkeit ab? Erwartungsmanagement der Werbetreibenden: Basis für die vertrauensvolle Zusammenarbeit oder schlechte Verkaufsstrategie? All diese Fragen und Anforderungen wollen wir diskutieren und beantworten. Und nicht zuletzt auch die Frage, ob nicht jeder Werbungtreibender so ein Basic Set-up parat haben sollte, um seine Marke und Produkte effizient und effektiv zu kommunizieren? Jetzt anmelden!