DISPLAY ADVERTISING

InteractiveMedia setzt auf Fashion Week

21. August 2013 (stg)

Zur Fashion Week will InteractiveMedia die Online-Umfelder für ihre Werbekunden inszenieren. Modefans weltweit blicken ab 5. September wieder auf die Laufstege der internationalen Schauen in New York, London, Mailand und Paris – und informieren sich online über die Trends 2014. Die von InteractiveMedia vermarkteten Lifestyle-Portale Bunte.de, Jolie.de und Desired.de berichten begleitend zu den Live-Shows über Stars, Trends und Fashion.

Zum internationalen Schauenmarathon der Fashion Week setzt InteractiveMedia auf Presentings, Homepage Events, Sonderinszenierungen und Specials in Frauen- und Luxusumfeldern. Sie wollen mit den gebrandeten Beiträgen zur Fashion Week modeinteressierte Frauen jeder Altersgruppe erreichen. Zunehmend setzt der Digitalvermarkter auf großflächige Formate für die Homepage Events, wie Parallax, Homepage Event Complete und Fullpage Ads. Zahlreiche Kunden aus dem Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Bereich wie Elie Saab, Hugo Boss, L´Oréal und Bulgari werden dabei an die Frau gebracht. Sie wollen von der Reichweite der InteractiveMedia GmbH profitieren. (Insgesamt mit etwa 6,7 Mio. Unique User im Frauenpremiumumfeld - AGOF internet facts 2013-03)