Adzine Top-Stories per Newsletter
MOBILE

Gruner+Jahr veräußert seine Pubbles-Anteile an Bertelsmann Club

19. August 2013 (hc)

Gruner+Jahr wird sich von seinen Anteilen am digitalen Kiosk Pubbles trennen. Das Hamburger Verlagshaus startete das Projekt Pubbles einst als Konkurrenzprodukt zu den Angeboten von Amazon und Apple. Im Juli wurde das Ende des digitalen Kiosks für E-Books und digitale Zeitschriften beschlossen. Die G+J-Vertriebstochter DVP verkauft nun seinen verbleibenden 25 Prozent Anteil an den Bertelsmann Club, RM Buch und Medien Vertrieb.

Die Marke Pubbles soll zum 30. September eingestellt werden. Zu diesem Stichtag werden auch die Pubbles-Apps für iOS und Android ihren Dienst einstellen. Die Technik wird in die Dienste des E-Readers Tolino gestellt. Tolino ist ein gemeinsames Projekt der Deutschen Telekom, Thalia, Weltbild, Hugendubel und dem Club Bertelsmann.