DISPLAY ADVERTISING

Postbank setzt auf neue Multi Feature Ad von IP Deutschland

4. Juni 2013 (stg)

Die Postbank setzt als erster Werbekunde auf das frisch entwickelte Multi Feature Ad von IP Deutschland und nutzt für die Kampagne das Full Service-Angebot des RTL Vermakterts. Mit der Kampagne versucht die Postbank die Flexibilität ihres Sparkonten Produktes hervorzuheben. Das Multi Feature Ad soll Raum für Kreation bieten und interaktive Elemente einbinden.

Michael Dorn

"Das Multi Feature Ad ist eine ganzheitliche Werbelösung, die individuell an die Bedürfnisse der Postbank angepasst wurde. Gerade bei einem so erklärungsbedürftigen Produkt wie der ‚SparCard direkt’ ist eine Lösung von der Stange nicht genug", erklärt Michael Dorn, Bereichsleiter Online-Sales bei IP Deutschland. "Weil wir unsere Plattformen am besten kennen, können wir einschätzen, welche kreativen werblichen Integrationen funktionieren."
 
Nutzer der Now-Portale (RTLnow, RTL2now oder SuperRTLnow) können bis zum 23. Juni aktiv Informationen zur "SparCard direkt" online abrufen. Hierfür werden drei Info-Boxen in den Videoplayer integriert, die sichtbar werden, wenn der 20-sekündige Pre-Roll im Player startet. Sobald der User via Klick eine der Hintergrundinformationen zum Postbank-Angebot aufruft, stoppt der Pre-Roll und läuft erst dann weiter, wenn das Info-Fenster wieder geschlossen wird.

So sieht die Pre-Roll Ad auf den Now-Portalen aus.