Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

nugg.ad wächst

13. May 2013

Der Targeting Anbieter nugg.ad hat an seinen Standorten in Berlin und London seine Personaldecke in den Bereichen Mobile, Technologie und Kommunkiation verstärkt, darunter Richard Metcalf, der in London als Director Mobile Solutions anheuert. Mit den Neuzugängen reagiere die Deutsche Post Tochter auf die aktuellen Entwicklungen im Online-Werbemarkt – speziell in den Bereichen Mobile und Data.

Richard Metcalf

Richard Metcalf verantwortet als Director of Mobile Products am Standort London die Weiterentwicklung und den Vertrieb der nugg.ad Mobile Solutions im europäischen Markt. Er wird den internationalen Kunden als Berater und Produktverantwortlicher zur Seite stehen. Der derzeitige „run“ auf mobile Endgeräte zeige, dass Vermarkter und Werbetreibende auch in diesem Bereich optimale Bedingungen für die präzise Zielgruppenansprache benötigen. Metcalf kann hierzu auf eine 12 jährige Erfahrung in der Mobile-Branche,  u.a. bei Minick, der Mobile Interactive Group und Joule zurückblicken

Auch die eigene Technologieentwicklung will nugg.ad vorantreiben. Dazu wird der Berliner Standort mit Djork-Arné Clevert verstärkt. Der promovierte Bioinformatiker soll neue Machine Learning Methoden entwickeln und die Kooperation mit Prof. Tobias Scheffer, Universität Potsdam stärken. Neben Djork-Arné Clevert konnte nugg.ad zusätzlich die Diplom-Mathematikern Sea Ah Yang gewinnen, die seit Anfang des Jahres das Statistik Team von Anna Cremers, Director Statistics & Insights, verstärkt.

Mareike Oetting

Ein weiteres neues Gesicht am Berliner nugg.ad Standort ist Mareike Oetting, die sich ab sofort für die nationale und internationale Presseansprache verantwortlich zeichnen wird. Oetting war zuvor mit verschiedenen Kommunikationskampagnen der Europäischen Kommission betreut und blickt auf mehrjährige Agenturtätigkeit zurück. Oetting folgt auf Christian Hillemeyer, der das Unternehmen in Richtung Payleven verlassen hat.

nugg.ad CEO Stephan Noller freut sich über die fach- und tatkräftige Unterstützung an den Standorten Berlin und London, die zeigt, dass nugg.ad national sowie international eine tolle Entwicklung hinlegt und sich weiterhin einen starken Namen macht: „ Wir sind glücklich, dass wir alle vier für nugg.ad gewinnen konnten. Zusammen werden wir die Etablierung unserer Mobile Solutions auf dem internationalen Markt vorantreiben, unsere Produkte und Algorithmen weiter optimieren und freuen uns auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Case Study: Server-side Tracking - Die Zukunft der Datenerhebung am 25. August 2022, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

2023 wird das Jahr der großen Veränderung für Ihr Marketing Setup. Pixum hat es vorgemacht. Mit Server Side Tracking von JENTIS wurde eine First-Party Daten Strategie entwickelt, durch die sich die Anzahl der erhobenen Conversions um bis zu 29,2% steigerte und 55% der Customer Journeys korrigiert wurden - ein Resultat, das starken Einfluss auf die Medien-Aussteuerung und damit auch auf den Umsatz hat. Jetzt anmelden!

Tech Finder

Jobs

Das könnte Sie interessieren

Whitepaper