Adzine Top-Stories per Newsletter
BRANDING

Facebook's rechter Haken verifiziert Seiten und Profile

30. May 2013 ()

Facebook hat damit begonnen, Facebookseiten bekannter Persönlichkeiten und Unternehmen zu verifizieren. So können die Nutzer auf Facebook sich leichter vergewissern, dass sie mit authentischen Personen und Unternehmen interagieren. Bestätigte Facebook Profile werden mit einem kleinen blauen Häkchen neben dem Namen der Seite gekennzeichnet.

Screenshot: Erscheinen des Häkchens im Facebook Suchfenster

Das Häkchen soll in den kommenden Tagen kostenfrei und ohne Aufwand bei solchen Seiten integriert werden, bei denen das Risiko eines Fake Accounts relativ hoch ist; gemeint sind insbesondere die Facebookseiten von Prominenten, Journalisten sowie Persönlichkeiten und Institutionen des öffentlichen Lebens.

Facebook gibt folgende Liste, von Stellen an denen das blaue Häkchen zu sehen sein soll:

  • Neben dem Namen von 'Bestätigten Seiten' auf ihrer Chronik

  • Wenn man mit der Maus über den Namen einer Seite fährt

  • In der Suche

  • Wenn in den Neuigkeiten eine Meldung darüber erscheint, dass einem Freund diese Seite gefällt
  • In den Vorschlägen „Ähnliche Seiten, die dir vielleicht gefallen“

  • In den Werbeanzeigen der Seite in den Neuigkeiten

EVENT-TIPP ADZINE Live - Small Screen - Big Impact for Brands. Mobile Daten, Media & Formate im Open Web. am 03. November 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Über die Bedeutung des Smartphones für den Konsum digitaler Medien und Anwendungen braucht man nicht mehr zu diskutieren. Auch nicht über die Relevanz des "Personal Screens" für Werbung. Worüber man allerdings weiterhin sprechen sollte ist, welche Medien, Formate und Daten für welches Werbeziel zum Einsatz kommen. Welche Rolle spielen Content und Werbung außerhalb der Social Networks bei der mobilen Nutzung? Jetzt anmelden!