ONLINE VERMARKTUNG

Aus freeXmedia und Ströer Interactive wird Ströer Digital Media

16. April 2013 (stg)

Seit dem 01. April 2013 firmiert die Ströer Interactive GmbH und die freeXmedia GmbH unter dem Dach der Ströer Digital Media GmbH. Das gemeinsame Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern konzentriert sich mit seinem Portfolio aus über 300 Websites auf die sieben marktführenden Themenschwerpunkte Automotive, Consumer, Digital Entertainment, Family & Kids, Social Networks, Sport & Active Living und Travel.

Das Portfolio des Hamburger Online-Vermarkters wird immer größer. Die Brands wie auto-motor-und-sport.de, disney.de, menshealth.de, pcgames.de, weightwatchers.de oder qype.com sollen sich zur erfolgreichen Umsetzung von Kampagnenzielen eignen.

„Wir sind die Schweiz der Online-Vermarktung. Durch den Zusammenschluss der beiden Vermarkter freeXmedia und Ströer Interactive entsteht Deutschlands größter unabhängiger Vermarkter, was sich auch in der nächsten AGOF-Welle widerspiegeln wird“, so Dirk Ströer.

Die freeXmedia GmbH, schon seit 2000 als Vermarkter von freenet.de sowie seit 2004 in der Fremdvermarktung mit Partnern wie die Motor Presse Stuttgart erfolgreich tätig, war auf die Segmente Active Living, Automotive, Digital Entertainment, freenet.de & Social Media sowie Sport spezialisiert und gehörte zu den TOP14 im AGOF-Vermarkter-Ranking. Die Ströer Interactive GmbH wurde Anfang 2000 von Dirk Ströer gegründet und ist nach der Übernahme von Ad2net seither kontinuierlich gewachsen und belegte Platz 8 im AGOF-Vermarkter-Ranking.

Die Geschäftsführung wird allem Anschein nach geteilt. Andreas Engenhardt (vorher Geschäftsführer freeXmedia) und Dirk Stader (vorher Geschäftsführer StröerInteractive) sind nun beide Geschäftsführer der Ströer Digital Media.