E-MAIL MARKETING

Re-Marketing im Newsletter

18. March 2013 ()

Der Berliner Webanalyse-Anbieter Webtrekk stellt ein neues Feature für das Newsletter Marketing vor. Online-Shop-Betreiber können damit, ihren Kunden personalisierte Newsletter zuzuschicken, in denen den Kunden beispielsweise Produkte, die er bereits einmal in den Warenkorb gelegt hatte ohne den Kauf abzuschließen, durch einen Newsletter ins Gedächtnis zurückgerufen werden.

Auch können beispielsweise die Newsletter mit einem Gutscheincode ausgestattet werden, der sich auf das betrachtete Produkt bezieht. Anders als beim Re-Targeting werden die erhobenen Daten beim Newsletter Remarketing nicht an Dritte weitergegeben.

„Beim Newsletter Remarketing handelt es sich um einen gänzlich neuen Ansatz, der unseren Kunden bislang ungenutzte Optimierungspotenziale ihres Internethandels eröffnet. Sie profitieren dabei nicht nur von der automatischen Erstellung und dem zeitnahen Versand des Newsletters, sondern vor allem von dem individuell angepassten Inhalt, der Service-Anbietern einen höheren Umsatz verschafft“, sagt Christian Sauer, Geschäftsführer von Webtrekk.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Neue Wege zur Personalisierung im Marketing 2022! am 07. December 2021, 15:30 - 17:00 Uhr

Im Marketing wird seit jeher Relevanz gepredigt - die Kommunikation, das Produkt, der Service soll logischerweise für die Zielgruppe relevant sein. Je mehr man über die Zielgruppe weiß, desto persönlicher und damit relevanter kann das Marketing und auch das Angebot werden. Was aber, wenn wir quasi blind sind, wenn der Kunde den digtalen Laden betritt? Wie wollen wir in Zukunft eine relevante digitale Ansprache realisieren, wenn ein Tracking und die Identifizierung einzelner Profile aufgrund der bekannten Veränderungen der Rahmenbedingungen nicht mehr möglich ist? Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren