Adzine Top-Stories per Newsletter
MOBILE

Studie: Mobile Werbung auffallend und effektiv

28. February 2013 (ts)

Mobile Nutzer sind immer und überall Online und Werbung in Apps werde nicht nur ungewöhnlich gut wahrgenommen, sondern sei sehr effektiv. Das sind die Kernaussagen des Mobile Media Consumption Report. Zusammen mit Decision Fuel und OnDevice Research wurden 15.000 Nutzer des mobilen Internets in 14 Ländern über das InMobi Werbenetzwerk befragt.

Die Hälfte gab an den mobilen Internetzugang als hauptsächliche oder sogar als einzige Netzverbindung zu nutzen. Das bedeutet vor allem, dass das Handy zu einem wichtigen Faktor bei der Kaufentscheidung geworden ist. Auch direkt über das Handy etwas im Netz zu kaufen, ist keine Zukunftsmusik mehr. 50 Prozent der Konsumenten haben bereits auf dem mobilen Endgerät Geld ausgegeben. Tendenz steigend, da ist eBay der selben Meinung. Knapp ein Viertel (23 Prozent) gab an, dass mobile Werbung ihr Kaufverhalten im Laden beeinflusst hat.

Mobile Werbung werde darüber hinaus ungewöhnlich gut wahrgenommen und wirke effektiv - wenn in Apps ausgeliefert. In Deutschland gaben 57 Prozent der Befragten an, dass ihnen mobile Werbung etwas Neues gezeigt habe. Sogar 61 Prozent der Befragten gibt zu durch eine mobile Anzeige beeinflusst worden zu sein eine App herunterzuladen und 45 Prozent gingen, direkt nachdem sie eine Anzeige sahen, auf die Webseite der beworbenen Marke.

„Diese Studie spiegelt die Statistiken zum Boom des mobilen Medienkonsums wider. Konsumenten werden immer empfänglicher für mobile Werbung und in-App-Anzeigen. Jetzt ist der beste Zeitpunkt für Marken, mobile Technologien für sich zu nutzen. Abschließend zeigt die Studie ganz deutlich, dass es ganz wichtig ist, dass die Industrie weiterhin und zügig die mobile Werbung noch moderner und ansprechender macht. Dazu gehören Multimedia-Anzeigen und deren Auslieferung zum für den einzelnen Konsumenten passenden Moment.”, so Naveen Tewari, CEO und Mitgründer von InMobi.

Mobile Werbung wirkt und ist beliebt (Quelle: InMobi)

EVENT-TIPP ADZINE Live - Omnichannel Advertising in der Praxis - Screens & Kanäle, Formate, Daten, Measurement .... am 27. October 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Konsumenten nutzen eine Vielzahl von Medien während des Tages in ganz unterschiedlichen Situationen und mit verschiedenen Zielsetzungen. Nicht alle Kanäle und Situationen eigenen sich für Werbung und andere lassen Werbung auch gar nicht zu. Kanalübergreifende Adressierbarkeit von Konsumenten erhöht damit in jedem Fall die Chance, Konsumenten in einem bestimmten Zeitfenster oder einem besonderen Anlass mit einer Werbebotschaft zu erreichen. Jetzt anmelden!