Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Aus Mexad wird DataXu

26. February 2013 (jvr)

Nachdem Anfang 2012 das US Unternehmen DataXu, ein internationaler Technologieanbieter für digitale Marketinglösungen die Real-Time Bidding Experten Mexad übernommen hatte, folgt nun der zweite Schritt: aus Mexad wird in allen Ländern mit Mexad Niederlassungen DatatXu. Der ehemalige Mexad-CEO Sacha Berlik wird damit auch das Europageschäft von DataXu leiten.

Sacha Berlik

DataXu bietet eine Datenmanagementplattform (DMP) und kombiniert diese mit ihrer am Markt etablierten Demand Side Platform (DSP) Lösung.  Dank dieser Kombination versteht sich DataXu als globaler Vorreiter im Bereich Programmatic Marketing  "Die DSP als Realtime-Bidding Technologie ist nur ein kleiner Bestandteil unseres Angebots für das Programmatic Marketing. Den höchsten Mehrwert für den Werbetreibenden sehen wir heute bereits in den Analyse- und Entscheidungsalgorithmen als Grundlage für jegliches Handeln", sagt Berlik.

Durch die Akquisition von Mexad konnte DataXu mit einem Schlag gleich in acht Ländern expandieren. Denn DataXu setzt den Betrieb in allen ehemaligen Mexad Büros fort, darunter in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Polen sowie Brasilien. Damit wird DataXu zu dem wohl größten europäischen Anbieter im Bereich Real-Time-Advertising bzw. Programmatic Marketing.

„Lokale Unterstützung und Sachkenntnis sind unentbehrlich, wenn Marken und Agenturen mit der strategischen Umstellung auf das programmatische Marketing beginnen“, erklärt Mike Baker, CEO von DataXu. „Wir helfen, Marken aufzubauen und die Marketinginvestitionen zu optimieren. Das erreichen wir durch unsere Best-in-Class-Plattform und unseren sachkundigen Service und Support, wobei wir die größte Anzahl örtlicher Servicecenter der Branche anbieten.“

Die DataXu-Software hilft Werbungtreibende dabei, große Datenmengen zu bewältigen, auszuwerten und logische Schritte für die weitere Kampagnenplanung abzuleiten. Zielgruppenverhalten könne so genau analysiert und so leistungsbasierte Entscheidungen getroffen werden. Typische Vorteile des Programmatic Buyings über DataXu Plattforme seien: eine hohe Skalierbarkeit bei personalisierter Werbung, ein besserer Einblick in die Zielgruppe einer Marke; sowie der Mediaeinkauf und deren Optimierung in Echtzeit (RTB) über alle Mediakanäle (Display, Mobile, Video, Facebook) hinweg bei einer individualisierten Customerexperience während des gesamten Einkaufsprozesses.

Die DataXu Plattform liefere eine cloudbasierte Software, mit der Agenturen und Marken die Kampagnenkosten senken und ihre Effektivität steigern können. “Klassische Werbemodelle sind in der sich schnell verändernden, komplexen digitalen Welt nicht mehr effektiv. Die Beauftragung von Dienstleistern zur Nutzung von Real-time-Advertising Technologien  trägt mittelfristig zudem nur in geringem Umfang zur Wertschöpfung in der Logistikkette bei“, so Sacha Berlik, Geschäftsführer für Europa bei DataXu. „Mexad war Pionier in der Nutzung von RTB zur Effizienzsteigerung. Marken und Agenturen erkennen aber vermehrt die Vorteile, Technologien selbst zu besitzen und zu bedienen. Die leistungsstarke Kombination der DataXu-Plattform und den sachkundigen Services vor Ort ist ein logischer nächster Schritt. Sie hilft unseren Kunden, programmatisches Marketing erfolgreich umzusetzen.“