SEARCH MARKETING

Yahoo: Nach 4 Jahren wieder Umsatzplus

29. Januar 2013 (stg)

Beim Internetunternehmen Yahoo! gibt es Hoffnungen auf eine Trendwende: Der Umsatz im vierten Quartal verbesserte sich um 2 Prozent auf 1,35 Milliarden Dollar. Damit soll Yahoo erstmals seit vier Jahren wieder zugelegt haben.

Grund dafür waren höhere Einnahmen aus der Suchmaschine und den sonstigen Geschäftsfeldern. Der Gewinn von Yahoo sank um 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf unterm Strich 272 Millionen Dollar. Schuld daran soll der 100 Millionen Dollar teure Rückzug aus Südkorea sein.

Haupteinnahmequelle von Yahoo ist die Werbung. Das sind zum einen bezahlte Links bei der Suchmaschine. Hier arbeitet Yahoo mit Microsoft zusammen und nutzt die Technik von deren Suchmaschine Bing. Langsam kommen die Erfolge, in Form von höheren Werbeeinnahmen, ans Tageslicht.

Mit den Geschäftszahlen übertraf Yahoo trotzdem die Erwartungen. An der Börse legte man 2% zu. Aufs Gesamtjahr gesehen sei es das erste Mal seit vier Jahren, dass Yahoo beim Umsatz zugelegt habe. Hier der vollständige Bericht zum Quartal.