DISPLAY ADVERTISING

Zwei Neuzugänge für Rubicon Deutschland

13. Dezember 2012 (hc)

Rubicon Project, Anbieter einer Supply Side Platform (SSP), baut sein deutsches Team weiter aus und besetzt die neue Stelle des Account Directors mit Carol Starr. Die studierte Medienwissenschaftlerin wird die bestehenden Beziehungen zu Publisher-Kunden im deutschsprachigen Raum pflegen und das Neugeschäft vorantreiben. Sie arbeitet mit Anne-Cathrin Voltmer zusammen, die bereits seit Sommer 2010 als Senior Account Manager für Rubicon Project in Deutschland tätig ist. Ebenfalls neu im Team ist Miriam Thome, die zukünftig als Ad Operations Specialist von London aus für deutsche Kunden tätig sein wird.

Carol Starr

Die gebürtige Deutsche Carol Starr bringt mehrjährige Praxiserfahrung in der Online-Werbebranche mit und war unter anderem bei dem Medienkonzern NBC Universal in New York maßgeblich an der Audience-Development-Strategie für das Online-Frauen-Portal ivillage.com beteiligt. Zuletzt leitete sie bei PulsePoint Inc., einem führenden Werbetechnologie-Unternehmen, die technische Betreuung aller Publisher-Kunden und unterstützte die operative Umsetzung und Optimierung von Display- und Video-Kampagnen.

Miriam Thome

Ebenfalls neu im Team ist Miriam Thome, die zukünftig als Ad Operations Specialist von London aus für deutsche Kunden tätig sein wird. Miriam Thome hat  Luft- und Raumfahrttechnik in Dresden studiert und verfügt über umfangreiche Erfahrung im Data Management und in der technischen Analyse. Zu ihren beruflichen Stationen zählen unter anderem die Walt Disney Company (Germany), die Lego Group und EADS.