PROGRAMMATIC

Spree7 holt Thomas Kaczensky

20. Dezember 2012 (hc)

Spree7 beruft Thomas Kaczensky zum 1.1.2013 als Vice President Technology and Operations in die Geschäftsleitung. Kaczensky verantwortet in dieser Funktion die Realisation internationaler Kampagnen. Kaczensky soll, so die Pressemitteilung, „die Entwicklung komplexer Anwendungsszenarien und kundenspezifischer Lösungen vorantreiben“. Kaczensky kommt von der GroupM-Agentur Mindshare, wo er sich als Director Digital Operations um die technologischen Themen der Großagentur kümmerte.

Kaczensky und Spree7-Geschäftsführer Oliver Busch haben langjährig bei ad pepper media zusammen gearbeitet, unter anderem an der Markteinführung des Semantic Targetings.

Oliver Busch

Oliver Busch, Managing Director von Spree7, freut sich über seinen neuen Mitarbeiter: „Mit seiner Expertise im
internationalen Online-Business wird Thomas Kaczensky Spree7 in allen Technologie-Bereichen aktiv weiterentwickeln. Wir haben seit der Gründung im Frühjahr 2012 bereits viel erreicht. Der Einstieg von Thomas ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf unserem Weg, einer der relevantesten Dienstleister am Real-Time-Advertising-Markt zu werden.“