Adzine Top-Stories per Newsletter
SEARCH MARKETING

Neue Konferenz widmet sich Paid-Search

12. December 2012 (ts)

Im Frühjahr findet das erste SEACAMP statt. Das Barcamp richtet sich an Werbefachleute und Angestellte, die täglich mit Search Engine Advertising (SEA), Pay-per-Click-Modellen (PPC) oder Google AdWords beschäftigt sind. Veranstaltet wird die Konferenz von den Agenturen Aufgesang Inbound Online Marketing, Finnwaa, Conversearch sowie InBiz Online Marketing.

Unter dem Motto „Wissen teilen. Neues lernen. Weiterkommen.“ werden Teilnehmer und Mitarbeiter von Google, Bing/Yahoo & Co. im April 2013 über unterschiedliche SEA-Aspekte diskutieren sowie Erkenntnisse, Tipps und Tricks austauschen. „Das SEACAMP bringt selbständige Werbefachleute und Angestellte aus dem SEA-Umfeld für einen fachlichen Austausch zusammen“, kündigen die Veranstalter an. „Im Mittelpunt stehen aktuelle Entwicklungen, neue Ideen und Ansätze im Paid-Search-Bereich.“

Die konkreten Inhalte einzelner Sessions können die Teilnehmer auf der Webseite selbst bestimmen. Zur Auswahl stehen unter anderem:

- PLA (Product Listing Ads)
- DSA (Dynamic Search Ads)
- Retargeting mit Analytics
- Werben auf Baidu
- Was bringst?
- Neues von Bing & Yahoo Microsoft AdCenter.
- Gibt es Blackhat SEM?
- Facebook Ads
- wer, wie, was bringt‘s?
- Probleme mit dem Google Support?
- Tipps & Tricks zu internationalem Kampagnenmanagement
- Werbung auf mobilen Endgeräten
- Stress mit den Qualitätsfaktoren?
- Erfolgstracking, Telefontracking & Co.
- Was SEAs von SEOs lernen können
- Youtube Video Ads
- Excel für SEA Fortgeschrittene
- von Pivot Tabellen über Makros zum AddIns
- Extended Sitelinks
- best Practices
- Rechtliches im SEA-Bereich: Abmahnung, Brand-Bidding & Co.