VIDEO

YouTube präsentiert 12 neue deutsche Channels

23. November 2012 (sg)

Im Oktober hat YouTube über 60 neue Original Channels von Partnern der Videoplattform in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA angekündigt. Ab sofort sind 12 Original Channels aus Deutschland auf YouTube verfügbar. Die Macher und Betreiber der Kanäle sind etablierte Produzenten, prominente Persönlichkeiten sowie innovative Medienunternehmen und Pioniere der Webvideo-Welt.

Das Themenspektrum der Videos ist vielfältig: Es reicht von Ernährung, Gesundheit, Wellness und Kindererziehung über Sport, Musik, Comedy und Animation bis hin zu Nachrichten. Die Inhalte sind weltweit, auf praktisch jedem Gerät und rund um die Uhr auf YouTube abrufbar. Die 12 deutschen Partner präsentierten ihr Programm und ihre Ideen hinter den Videos auf einer Veranstaltung zum offiziellen Start ihrer Kanäle am Donnerstagabend in Berlin.

Robert Kryncl

„Überall auf der Welt aber auch insbesondere in Europa entstehen großartige Inhalte, freut sich Robert Kyncl, Global Head of Content bei YouTube. „Mit dem Start weiterer Original-Kanäle in Europa ermöglicht YouTube kreativen Produzenten und Inhalteanbietern aller Art den Aufbau ihres Publikums rund um den Globus.“

Die 12 deutschen Original Channels:

  • Motorvision von MV Media: Soll dem Zuschauer motorengetriebene Leidenschaft, Spannung und interaktive Unterhaltung liefern.
  • Onkel Bernis Welt von First Entertainment: Aus ihrem Berliner Wohnzimmer liefern Jonas und Theo eine Art Late-Night-Show mit Gästen, Bands und Einspielern.
  • Ponk von Mediakraft Networks: Junge Comedy-Talente ziehen mit etablierten YouTube-Stars in eine Kölner WG, um Comedy-Clips zu produzieren. Das Publikum soll sich im direkten Austausch mit den Machern an der Weiterentwicklung des Formats beteiligen.
  • eNtR berlin von UFA Film & TV Produktion/FremantleMedia: Die Kanalbetreiber informieren über global relevante Trends und urbanen Zeitgeist, inspiriert durch Berlins großstädtischen Freigeist.
  • High5 von IDG Entertainment Media: Interaktive Unterhaltung rund um Filme, Serien, Musik und Videospiele des 21. Jahrhunderts. Dazu gibt es Comedy, Live-Sendungen, Magazine und Highlights aus dem Netz.
  • Short Cuts – Movies in your Face! von Endemol beyond in Zusammenarbeit mit Wiedemann & Berg Television: Werke, Macher, Veranstaltungen und Ereignisse rund um Kurzfilme und Kino.
  • Survival Guide for Parents von Endemol beyond:“Abenteuer Familie”, soll jede Menge Kreativideen für Aktivitäten liefern, die Kindern und Eltern gemeinsam Spaß bereiten.
  • Trigger von UFA Film & TV Produktion/FremantleMedia: Expertenanalysen, die neuesten Theorien und Enthüllungen, die über die Verbrechen unserer Zeit berichten.
  • What's for b(eats)? von Endemol beyond in Zusammenarbeit mit Sony Music Entertainment Germany: Interaktive Musik-Koch-Show. Starkoch Steffen Henssler kocht zusammen mit den aktuellen und zukünftigen Künstlern der Musikbranche. Am Ende geben sie noch ein Unplugged-Auftritt.
  • Happy & Fit von ALL ABOUT VIDEO: Tipps und Tricks, die das Leben des Publikums verändern sollen, rund um "Gesundheit", "Fitness", "Wohlfühlen" sowie "Freude & Glück".
  • Boneless von Mutant Boy Entertainment: Die Macher nehmen ihr Publikum mit auf große Szene-Veranstaltungen, zeigen “Local Spots”, stellen Tricks und neueste Ausrüstung vor.
  • zqnce von Redframe. Deren Ansatz: Nichts ist authentischer als das Leben. Die besten Momente lassen sich nicht produzieren, sie passieren.

Die neuen Kanäle unterstreichen YouTube’s Bestreben. Allen Nutzern sollen die Inhalte, die sie lieben, jederzeit und überall verfügbar gemacht werden.