DISPLAY ADVERTISING

Ulf Sturm wechselt zu Next Audience

4. September 2012 (hc)

Der Hamburger Technologieanbieter für Online-Marketing Next Audience holt Ulf Sturm. Sturm hatte zuvor bei Wunderloop und seit dessen Übernahme durch den US-Targeting-Anbieter AudienceScience beim Mutterkonzern gearbeitet. Als President Product and Services wird Sturm die gesamte Produktentwicklung sowie die fachliche Kundenbetreuung der SinnerSchrader-Tochter Next Audience verantworten.

„Mit Ulf Sturm stößt ein Fachmann zu unserem rasant wachsenden Team, der über große, internationale Marktkenntnis verfügt und der sich seit Jahren intensiv mit dem Potenzial von datengetriebenem Online-Marketing beschäftigt“, so Torsten Ahlers, Geschäftsführer von Next Audience. „ Er wird sein Know How und seine Erfahrung mit global agierenden Markenartiklern vor allem für deutsche Advertiser einbringen, die weltweit agieren wollen. Ich freue mich, dass wir diesen hochkarätigen Experten für Next Audience gewinnen konnten“.

Auch Ulf Sturm scheint zufrieden: „Der Rahmen stimmt: Ich bin wieder zu Hause, das Team ist hoch motiviert und die Produkte von Next Audience ermöglichen eine noch nie dagewesene Effizienzsteigerung für Werbetreibende. Besonders gefällt mir die Strategie, sich eindeutig auf Advertiser zu konzentrieren. Das bietet enorme Gestaltungsmöglichkeiten, die ich gern mit vorantreiben möchte.“