Adzine Top-Stories per Newsletter
E-MAIL MARKETING

Social Media Marketing Investitionen steigen

11. September 2012 (hc)

In Kooperation mit dem Siegfried Vögele Institut befragte creative360, von Februar bis April 2012, 121 B2B-Marketer aus verschiedenen Branchen zum Thema B2B Social-Media. Die wichtigsten Ziele der Investitionstrends seien: Stärkung der Marke, Öffentlichkeitsarbeit und Kundenbindung. Bis 2014 wollen die Unternehmen ihre Investition in den Bereichen Suchmaschinen-Optimierung (SEO), E-Mail-Marketing (EMM) und Social-Media-Marketing (SMM) verstärken.

Es überrascht nicht, das knapp 68 Prozent der B2B-Marketer SMM als wichtig oder sogar sehr wichtig einstufen. Hierbei gehören Facebook und XING zu den wichtigsten sozialen Medien für B2B-Marketer. Für Erfolg im B2B Social-Media-Marketing sei strategisches Vorgehen sowie eine Auslegung der Strategie auf mindestens zwei Jahre entscheidend. Interessante Inhalte und Glaubwürdigkeit gehören dabei zu den Top-Erfolgsfaktoren.

Das könnte Sie interessieren