SEARCH MARKETING

Google kauft US Reiseführer Frommers

14. August 2012 (hc)

Google hat gestern bekannt gegeben, Frommer’s, Herausgeber einer der wichtigsten amerikanischen Reiseführer, zu kaufen. Die Akquisition umfasst sowohl Frommer’s gedruckte Reiseführer, als auch frommers.com samt seiner mobilen App. Der Kaufpreis ist nicht bekannt gegeben worden. Google will Frommer’s mit dem 2011 gekauften Restaurantführer Zagat zusammenführen.

Laut PhoCusWright, einer amerikanischen Travel-Analysefirma, gaben US-Bürger im Jahre 2009 etwa 27 Milliarden Dollar für Reisen aus. Auch hier boomt das Mobilegeschäft, mobile Hotelbuchung sollen, laut PhoCusWright, im nächsten Jahr auf 2,1 Milliarden Dollar steigen.

2010 kaufte Google bereits ITA Software, einen Entwickler für Flugsuchesysteme. Googles Einkäufe in diese Richtung könnten langfristig zu einer “one-stop travel information app” für das neue Android führen, vermutet Norm Rose von PhoCusWright. Auch Apple plant eine iTravel-App. Schon jetzt bietet Google die beiden Suchdienste Google Flights und Google Hotelfinder im Internet an. Google sei jedoch, so heißt es von Firmenseite, nicht interessiert in das Buchungs- und Transaktionsgeschäft einzusteigen.