Adzine Top-Stories per Newsletter
ECOMMERCE

9flats und iStopOver teilen die Betten

6. August 2012 (sb)

9flats, Online-Marktplatz für Privatunterkünfte, hat den kanadischen Mitbewerber iStopOver übernommen, um so den nordamerikanischen Markt zu erschließen. 9flats wächst damit auf ein Angebot von 100.000 Betten in 125 Ländern an. Das iStopOver-Büro in Toronto wird zur ersten 9flats-Niederlassung in Nordamerika.

Stephan Uhrenbacher, 9flats-Gründer und Geschäftsführer des in Hamburg ansässigen Online Marktplatzes für Privatunterkünfte, sieht in der Akqusition die bisherige 9flats-Unternehmensstrategie bestätigt und freut sich auf die Verstärkung für die Internationalisierung: “Für 9flats als globalen Anbieter ist Nordamerika der wichtigste Reisemarkt außerhalb Europas. Mit der Integration von iStopOver erschließen wir eine neue geografische Zielgruppe und verdoppeln gleichzeitig unser Angebot. Das ist die perfekte Grundlage, um unser Wachstum in den USA voranzutreiben.“

9flats kann so eine größere Vielfalt, vor allem für Reisende in Nordamerika, Südafrika und Australien, wo iStopOver bereits aktiv ist, anbieten. Umgekehrt erhalten auch die Nordamerikaner, die nach Europa reisen, eine größere Auswahl an Unterkünften. Zudem ermöglicht der Zusammenschluss, der eine größere Reichweite bedeutet, allen Gastgebern höhere Buchungsraten.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Retail Media - Welche Infrastruktur für Buyer & Seller? am 13. June 2024, 11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Entsteht hier also ein völlig neues Eco-System mit eigener technischer Infrastruktur, um die Buy- und Sellside in Zukunft optimal zu verknüpfen? Welche Systeme entstehen konkret in diesem Kosmos? Und was tut sich bei den bestehenden Techanbietern wie DSP und SSP? Jetzt anmelden!