Adzine Top-Stories per Newsletter
SOCIAL MEDIA - Agenturen

Draftfcb stärkt digitale CRM Kompetenz

2. July 2012 (sb)

Draftfcb München, der Spezialist für Digital und Social CRM, hat ein neues Magement Team. Mit der neuen Führungsriege unter Stephan Horvath soll die Kompetenz Digital CRM stärker in den Vordergrund rücken und neue Entwicklungen und Technologien sollen vorangetrieben werden. Draftfcb München verfolgt nach eigenen Angaben das Ziel im laufenden Geschäftsjahr um 20 Prozent zu wachsen und seinen Kundenstamm auszubauen.

Zum neuen Führungsteam gehören: Thorsten Linz als Director Emerging Media and Technologies, Claudia Schulte als Management Supervisor, Philipp Eisele als Director of CRM und Thomas Kubiza leitet den Bereich Technische Entwicklung als Head of Marketing Technology. Linz und Schulte sollen mit ihren Teams vor allem die Digital- und Social-CRM-Kompetenzen des Unternehmens nach vorne bringen, Eiseles Schwerpunkt liegt auf den klassischen CRM-Leistungen.

„Die neue Organisationsstruktur erlaubt es uns, die Kernkompetenzen Digital, CRM und Analytics besser zu verzahnen und somit Insights für alle Units schneller verfügbar zu machen“, so Stephan Horvath. „Dabei haben wir immer die gesamte Customer Journey im Auge. So können wir die Bedürfnisse der Zielgruppe an jedem Punkt des Kaufprozesses bedienen und Kommunikationsmaßnahmen auch wirklich an sie adressieren. Erst dadurch können CRM-Konzepte unserer Kunden erfolgreich wirken.“

Das könnte Sie interessieren