SOCIAL MEDIA

We are Social mit psychologischer Unterstützung

4. Juni 2012 (sb)

Die Social Media Agentur We Are Social erweitert sein deutsches Team um den Wirtschaftspsychologen Thomas Hischmann. Er wird die strategische Kundenentwicklung und -betreuung im Bereich Crowdsourcing, Social Business und Social Commerce übernehmen, der Fokus liegt vor allem auf Letzterem.

Der Jurist und Psychologe war Doktorand bei BMW und promoviert zudem derzeit im Bereich Kreativität und Innovation am Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie der Universität Mannheim. In dem Zusammenhang beschäftigt sich Hirschmann mit den Themen Open Innovation und Crowdsourcing. Als selbstständiger Innovationsberater unterstützt er Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Innovationen.

„Erfolgreiche Social Sales Lösungen sind mehr als nur sozial distribuierter Abverkauf auf Nachahmer-Basis. Tatsächlich geht es darum, einen vormals nur individuellen Nutzen auf eine höhere, soziale Ebene zu bringen, dort in eine gelebte Gemeinschaft einzubetten und damit ein neues Level an gemeinsamer Bedeutung und Identifikation zu schaffen. Oder anders ausgedrückt: Ein Thema für Spezialisten, " so Thomas Hirschmann.

Zudem will We Are Social projektweise auch verstärkt auf frei Mitarbeiter setzen. Bei dem in Kürze geplanten Umzug in größerer Räume wird das Unternehmen einen Coworking-Space für Freelancer schaffen. „Freelancer stellen einen bedeutenden und wichtigen Teil unseres Teams dar, um Spitzen abzudecken und Expertise, die man nur kurz- bis mittelfristig benötigt in das Team zu holen“, so Bastian Scherbeck, CEO, We Are Social Deutschland.