Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE - Agenturen

Arno Schäfer wird Managing Partner bei Digital Response

13. April 2012 (jvr)

Arno Schäfer ist neuer Managing Partner bei der Performance Marketing Agentur "Digital Response", die zu Thomas Falks eValue Netzwerk gehört. Schäfer kommt von Performance Media, wo er seit gut einem Jahr als dritter Geschäftsführer neben Rüdiger Hartung und Christoph Schäfer fungierte.

Digital Response befasst sich mit der Generierung von Zielgruppendaten, um diese Daten und den daraus gewonnenen Profilen für Performance- bzw. Retargetingkampagnen einzusetzen. Mit dem Beitritt von Arno Schäfer werde ein entscheidender Schritt getan, um die Digital Response in die nächste Wachstumsphase zu führen. Zwar stünde die produktseitige Weiterentwicklung der eigenen Technologie unter der Geschäftsführung von Mathias Seidler im Fokus, Arno Schäfers Hauptaugenmerk werde hingegen auf die Beziehungen zu den Online Media-Agenturen liegen. Arno Schäfer verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in der Digitalbranche, u.a. als Geschäftsführer der MediaCom Interaction und zuletzt bei Performance Media Deutschland.

„Media-Agenturen sind wichtige Partner für uns. Die Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse haben oberste Priorität. Mit ihnen gemeinsam wollen wir langfristig für Werbetreibende optimale Lösungen entwickeln. Insbesondere die technischen Innovationen, die innerhalb des eValue Netzwerkes entstehen, und die schon mehrfach im Markt für Unternehmen erfolgreich genutzt werden konnten, sollen Digital Response noch stärker zugute kommen“, sagt Arno Schäfer, der das eValue Netzwerk von Thomas Falk als "idealen Karriereschritt nach seiner Agenturlaufbahn" bezeichnet.

Thomas Falk

„Digital Response ist spezialisiert auf den dynamischen Performance- und Audience-Markt. Im ersten Jahr seit Unternehmensstart hat das Team im gesamten deutschsprachigen Raum erstklassige Arbeit geleistet. Wir freuen uns, dass wir mit Arno Schäfer nun unseren Wunschkandidaten gewinnen konnten, um die Entwicklung im deutschen Markt zu stärken und die Internationalisierung sicher zu stellen", so Thomas Falk, Investor und Gründer der eValue Gruppe. „Sein Teamdenken und seine hervorragenden Kontakte in den Markt, seine Kompetenz und sein Vorhaben die Ressourcen des eValue Netzwerkes zu nutzen und zu bündeln, um sie für Digital Response erfolgreich einzusetzen, haben uns sofort überzeugt.