DISPLAY ADVERTISING

plista mit zwei neuen Werbeformaten

20. Februar 2012 (ts)

plista stellt zwei neue Werbeformate vor. Das Berliner Online-Werbenetzwerk will mit dem Text-/Bild-Format, „SlideAd“ und dem sich bewegenden Image-Format „FlyAd" seine Werbekunden überzeugen.

SlideAds und auch FlyAds können für jede Seiteneinblendung verwendet werden - auch auf der Startseite. Nachdem der Nutzer einen Artikel bis zum Ende auf der Webseite gelesen hat,  poppt am rechten unterem Bildrand mit den SlideAds eine inhaltliche Empfehlung zu einem Top-Artikel oder auch eine relevante Werbeanzeige auf. Auch die FlyAds erscheinen am rechten unterem Bildrand mit der Eigenschaft horizontal durch den Bildschirm „fahren“ zu können.

„Unsere zahlreichen Werbekunden verlangten ein Format, dass unsere Targeting-Technologie mit Image-Werbeformaten kombiniert. Mit unseren SlideAds und FlyAds bieten wir Werbekunden nun die Möglichkeit, ihre Zielgruppen mit relevanten, innovativen Werbeformaten durch unsere Targeting-Technologie zu erreichen, und dabei gleichzeitig ihre Markenwahrnehmung zu steigern“, so Dr. Dominik Matyka, CEO und Gründer von plista.

Die Slide- und FlyAds kann plista mit ihrer Targeting-Technologie verbinden. Das Targeting soll die Auslieferung von individuelle Leseempfehlungen und Werbeanzeigen an den Nutzer ermöglichen, was wiederum zu höheren Aufmerksamkeits- und Interaktionsraten führen kann.