BRANDING

Joint Venture für Social Media

1. Februar 2012 (rr)

Der Kommunikationsdienstleister avocis und der schweizerische Online-Werbevermittler admazing haben das Joint Venture „avocis interactive“ gegründet. Das neue Unternehmen erbringt Leistungen in den Bereichen Social Media Monitoring, Community Building, Online-Marketing und Community Management.

Im Zentrum soll der Zielgruppen-Dialog im Auftrag von Unternehmen und Organisationen stehen. Dabei soll ein Team, das auf den Kundendialog im Bereich Social Media spezialisiert ist, für die Umsetzung sorgen. Avocis will damit nach eigener Angabe einen Schritt in Richtung neue Medien gehen. Das neue Joint Venture soll den Dialog auf Online-Kanälen wie Facebook, Foren, Blogs, Live-Chats oder Twitter gewährleisten.

Das langfristige Engagement ist nach Angabe von avocis interacitve für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Denn die User erwarteten rund um die Uhr kurze Reaktionszeiten, selbst in intensiven Momenten. Das Joint Venture will mit einem speziell auf Social Media geschulten Team nun jederzeit Unterstützung anbieten. Dabei spiele es keine Rolle, ob es eigene Kanäle wie Facebook-Seiten oder externe Kanäle wie Fachforen betreffe. Verwaiste Facebook-Seiten und unbeantwortete Fragen in Online-Foren gehörten somit der Vergangenheit an.

Simon Morton

Zudem werde man auf Wunsch durch gezielte Online Marketingmaßnahmen den raschen Aus- und Aufbau von Communities oder anderer Online-Angebote unterstützen. „Wir können entweder Reichweite für einzelne Kanäle schaffen oder ganz gezielt Leads und Verkäufe realisieren. Gerade Social Media Advertising geht Hand in Hand mit anderen Online-Marketingmaßnahmen“, erklärt Simon Morton, Chief Executive Officer (CEO) bei der admazing AG.