ONLINE VERMARKTUNG

Interactive Media holt Digitalexperten in den Aufsichtsrat

21. Februar 2012 (ts)

Matthias Schmidt-Pfitzner wird Aufsichtsratsvorsitzender von Interactive Media. Der 45-Jährige verantwortete seit Oktober 2011 das neue Geschäftsfeld Portals & Advertising im Bereich Products & Innovation der Deutschen Telekom. Zuletzt war Schmidt-Pfitzner COO (Chief Operating Officer) bei Midasplayer Ltd. (King.com). Neben einem neuen Vorsitzenden hat der Aufsichtsrat mit Martina Bruder, CEO (Chief Executive Officer) von FriendScout24, auch ein neues Mitglied gewonnen.

Matthias Schmidt-Pfitzner

Matthias Schmidt-Pfitzner ist seit Jahren im Internetgeschäft tätig und gilt als fachkundiger Online-Advertising Experte. Unter seiner Leitung umfasst die neue Business Unit Portals & Advertising sowohl das Portalgeschäft von t-online.de als auch das digitale Werbegeschäft der Deutschen Telekom einschließlich Mobile- und IPTV-Advertising. Zuletzt war er als COO bei Midasplayer Ltd. (King.com) tätig. Das ist das deutsche Gamingportal für das Interactive Media zuletzt die Vermarktung übernommen hat.

Martina Bruder

Ein weiteres neues Aufsichtsratmitglied ist Martina Bruder, CEO (Chief Executive Officer) von FriendScout24.  Bruder gilt als anerkannte Vermarktungsexpertin, die schon bei Viva und Yahoo! tätig war. Die studierte Germanistin kommt dabei nicht von außerhalb, FriendScout24 ist eine Tochter der Deutschen Telekom. Vor ihrer CEO Position bei FriendScout24 war sie Geschäfstführerin von Glowria Deutschland. Dort verantwortete sie das Deutschlandgeschäft.