VIDEO

Vibrierende Werbung auf RTL NOW und VOX NOW

2. Dezember 2011 (jvr)

Mit dem Postbank-Spot "Schreckliche Entdeckung" vibriert der Bildschirm, als ein markerschütternder Schrei die harmonische Vorstadt-Idylle zerstört. Eine Frau verfällt bei diesem Hilferuf in Panik – dabei hat ihr Ehemann nur gerade sein erstes graues Haar entdeckt. Mit dieser Kreation will die Postbank bestätigen, dass sie ein geschicktes Händchen für wirkungsvolle Werbemaßnahmen hat. Bis Mitte Dezember wackelt es auf den Video-on-Demand-Portalen RTLNOW.de und VOXNOW.de.

"Keine Angst vorm Älterwerden“, beruhigt die Postbank ihre Kunden im Spot zur PB Förder-Rente I. IP Deutschland, Innovationsagentur NEWCAST sowie Mediaagentur Optimedia, beide im VivaKi-Netzwerk der Publicis Groupe, haben im Rahmen der Altersvorsorge-Kampagne den aktuellen 20-Sekünder für Online kreativ erweitert.

Andreas Eckert, Corporate Brand and Marketing Communications bei der Postbank: “Wir betrachten es als vielversprechend, in reichweitenstarken Umfeldern auf RTLNOW und VOXNOW vertreten zu sein - mit einem Sonderwerbeformat, welches nicht nur die Aufmerksamkeit für das Werbemittel erhöht, sondern auch einen direkten und logischen Bezug zur Inszenierung des TV-Spots schafft. Unserer Agentur NEWCAST ist das durch die Verbindung des "Schreis" mit der "Vibration" besonders gut gelungen.“

Hier gehts zum Webespot.

Screenshot VOX NOW