VIDEO

SevenOne Media kooperiert mit Zattoo

9. Dezember 2011 (ts)

Der Anbieter von Internetfernsehen Zattoo gewinnt SevenOne Media als Kooperationspartner. Zattoo stellt alle öffentlich-rechtlichen, sowie einige private TV-Sender kostenlos zur Verfügung. Wechselt der User das Programm wird eine PreRoll Video-Ad eingeblendet. Erst danach läuft das TV-Programm weiter. Mit dem Zugewinn des Vermarkters kapitalisiert Zattoo sein Produkt weiter.

Oliver Knappmann, Managing Director Zattoo Deutschland: „Die Zusammenarbeit mit SevenOne Media ist für uns ein wichtiger Schritt, um das werbefinanzierte Angebot von Internet Live-TV in Deutschland weiter auszubauen. Wir haben den richtigen strategischen Partner dafür, lineares TV auf allen relevanten Endgeräten anzubieten, ganz im Sinne unserer Vision „Internet TV everywhere“.

Zattoo konnte seit seiner Gründung vor fünf Jahren bereits etwa neun Millionen registrierte Nutzer in sechs europäischen Ländern gewinnen. Laut eigenen Angaben sind in Deutschland bis zu 800.000 User monatlich aktiv und sehen dabei jeweils durchschnittlich 30 PreRoll Video-Ads.

Thomas Port, Geschäftsführer SevenOne Media freut sich über die Kooperation: „Zattoo ist auch in Deutschland ein interessanter Anbieter von echtem Live TV und eine hervorragende Ergänzung für unser Bewegtbildangebot. Insbesondere dank des Video-Inventars und der Stärke im mobilen Bereich bauen wir hiermit unsere Qualitätsführerschaft im Markt weiter aus.“